Sehenswürdigkeiten auf Kreta - Lato Boutique Hotel

Nur wenige Gehminuten von der nächsten Bushaltestelle entfernt, von wo aus Busse die Städte der Insel verbinden, dient das Lato Boutique Hotel als idealer Ausgangspunkt für kurze oder lange Ausflüge, Touren und Erkundungen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Kretas.

RETHYMNO (Iraklio – Rethymno: 79km)

Venezianische Festung Fortezza

Fortetza Venetian Fortress

Fortezza, die als die größte venezianische Festung gilt, ist das Wahrzeichen von Rethymno. Seit Jahrhunderten bietet sie den besten Blick über die Stadt. Ein Rundgang auf der Fortezza ist wie ein Geschichtsunterricht über die kretische Kultur. Auf dem Hügel, auf dem die Festung steht, gegenüber dem östlichen Haupttor der Fortezza befindet sich auch das Archäologische Museum Rethymno.

Informationen unter: (0030) 28310 54668

Museum für Geschichte und Volkskunde Rethymno

Die Besucher des Museums für Geschichte und Volkskunde in Rethymno tauchen in die kretische volkstümliche Kultur, die in der Vergangenheit blühte und bis heute eine wichtige Inspirationsquelle bleibt. Das Museum bemüht sich ständig darum, die wertvollen Botschaften der kretischen Kunst und Geschichte, die durch seine Exponate übermittelt werden, zu erhalten und weiterzugeben.

Informationen unter: (0030) 28310 23398

Arkadi-Kloster

Holy Monastery of Arkadio

Das Arkadi-Kloster ist nicht nur ein Symbol der Geschichte und der heroischen Kämpfe der Kreter sondern auch ein echter Kulturschatz. Seit dem acht Jahrhunderten ist es wesentlicher Bestandteil der kretischen Tradition.

Informationen unter: (0030) 28310 83136

Altstadt von Rethymno

Das historische Herz schlägt mitten im Zentrum der Stadt und vermischt sich mit der Atmosphäre der modernen Stadt. Die venezianische Architektur der Renaissance verbindet sich mit orientalischen Elementen und gibt den Besuchern von Rethymno die Möglichkeit, eine spannende Reise durch die Vergangenheit der Stadt zu unternehmen.

CHANIA (Iraklio  – Chania:  138 km)

Archäologisches Museum Chania

Die zahlreichen Exponate des Archäologischen Museums Chania, die von großer kultureller Bedeutung sind, geben dem Besucher die Möglichkeit, die Geschichte der Insel von der Jungsteinzeit bis zur Zeit der römischen Herrschaft kennen zu lernen.

Informationen unter: (0030) 28210 90334

Die Markthalle von Chania

Mitten in der Stadt befindet sich die Markthalle, die das Wahrzeichen von Chania ist und die Atmosphäre der Agora im antiken Griechenland vermittelt. Im Jahr 1980 wurde sie vom Ministerium für Kultur unter Denkmalschutz gestellt, so dass sie als Sinnbild die jahrhundertealte Gesichte am Leben erhält.

Der Venezianische Hafen

Der alte venezianische Hafen und der berühmte Leuchtturm, die beide mit der Geschichte der Stadt eng verbunden sind, sind Symbole für die Tradition und die glorreiche Vergangenheit von Chania.

Schifffahrtsmuseum Chania

Die lange Schifffahrtstradition von Kreta wird in einem Museum am Eingang des Fort Firkas in Chania dokumentiert. Das Meer spielt seit jeher und auch heute noch eine große Rolle für die Kreter, wie man bei einer Besichtigung der Exponate des Museums feststellen kann.

Informationen unter: (0030) 28210 91875

Samaria Gorge

Samaria-Schlucht

1962 wurde die Samaria-Schlucht zum Nationalpark erklärt. Mit einer Länge von 18 km ist sie die längste Schlucht Europas. Hier kommen zahlreiche seltene Tierarten und Pflanzensorten vor. Die Samaria-Schlucht ist eines der beliebtesten Ausflugsziele für Besucher von außerhalb und Einheimische gleichermaßen.

LASITHI (Iraklio – Agios Nikolaos: 64 km, Iraklio – Ierapetra: 101 km, Iraklio – Siteia: 144 km)

Elounda, Plaka

10 km von Agios Nikolaos entfernt liegt dieser weltberühmte Ferienort, der besonders im Sommer ein beliebtes Reiseziel ist. Hier kann man nicht nur die wunderschöne Landschaft bewundern, sondern auch Unterhaltungsmöglichkeiten genießen. Nur 5 km von Elounda entfernt befindet sich der Strand Plaka, der eines der beliebtesten Ferienziele der Region ist. Das wunderschöne blaue Meer, der herrliche Blick auf die Insel Spinalonga und die schmackhaft frischen Fischspezialitäten werden Sie sofort verzaubern.

Volkskundemuseum Zitier

Dieses Museum verfügt über zahlreiche Exponate, die die Atmosphäre eines traditionellen kretischen Hauses nachbilden. Das Volkskundemuseum Sitia wurde 1974 gegründet und gilt zurecht als eines der wichtigsten Museen der Region.

Informationen unter: (0030) 28430-22861, 22541

Voulismeni-See

Um diese kleine Lagune im Zentrum von Agios Nikolaos, die unter den Einheimischen einfach als „See“ bekannt ist, ranken sich viele Legenden und Geschichten. Der Voulismeni-See ist ein Wahrzeichen der Stadt und ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt.

Spinalonga

Spinalonga

Die Spinalonga-Insel liegt ca. 800 m von der Küste entfernt. Im Sommer gelangt man mit einem kleinen Boot von Agios Nikolaos, Elounda oder Plaka zur Insel. Sie ist vor allem deshalb bekannt, weil sich dort bis 1965 (bis zur Ausrottung der Krankheit) eine Leprakolonie befand. Sie gilt daher als eine der interessantesten Sehenswürdigkeiten Kretas.

Das Hotel dient als idealer Ausgangspunkt für kurze oder lange Ausflüge und Touren und die Erkundung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Kretas.

Mehr Informationen

Entfernungen

Mehr sehen

Anfahrtsbeschreibung

Mehr sehen

Sehenswürdigkeiten in Heraklion

Mehr sehen
TOP